Ende des vergangenen Winters begrüßte Emily Ratajkowski ihr erstes Kind.

Nachdem sie ein Foto geteilt hatte, auf dem sie ihr jetzt 4 Monate altes Baby in einem unangenehmen Winkel hielt, war sie brutal beschämt für ihre Mutter.

Jetzt klatscht Emily zurück und schimpft Trolle ernsthaft.

Sie erinnert uns alle daran, dass dies die gleiche Art von Behandlung ist, die einst Britney Spears verabreicht wurde. Hat die Gesellschaft gelernt? nichts?

„@context“:“http://schema.org“,“@type“:“VideoObject“,“@id“:“https://www.thehollywoodgossip.com/videos/britney-spears-bezeugt-full -conservatorship-hearing-audio-and/“,“name“:“Britney Spears bezeugt: FULL Conservatorship Hearing Audio and Transcript“,“description“:“Britney Spears gab im Juni 2021 bei einer Anhörung über sie heiß umkämpft ihr historisches Zeugnis ab Konservatorium.“,“thumbnailUrl“:[„https://the-hollywood-gossip-res.cloudinary.com/iu/s–hEZGFSLO–/ar_16:9,c_fill,f_auto,fl_lossy,g_auto,q_auto/v1624917215/video/britney-spears-testifies-full-conservatorship-hearing-audio-and.jpg“,“https://the-hollywood-gossip-res.cloudinary.com/iu/s–fX27SjhC–/ar_4:3,c_fill,f_auto,fl_lossy,g_auto,q_auto/v1624917215/video/britney-spears-testifies-full-conservatorship-hearing-audio-and.jpg“,“https://the-hollywood-gossip-res.cloudinary.com/iu/s–j2DLvvW3–/ar_1:1,c_fill,f_auto,fl_lossy,g_auto,q_auto/v1624917215/video/britney-spears-testifies-full-conservatorship-hearing-audio-and.jpg“],“uploadDate“:“2021-06-28T17:12:05-04:00″,“duration“:“PT23M3S“,“contentUrl“:“https://the-hollywood-gossip-res.cloudinary.com/ video/upload/t_voriginal/txrhpm8ushjwhwszqwgi.mp4″

Von dem Moment an, als Emily Ratajkowski ihre Schwangerschaft enthüllte, wussten wir, dass die Leute komisch sein würden.

Die Leute sind seltsam gegenüber Frauen, Babys, Eltern und besonders Emily.

Es ist nicht fair oder richtig, aber der Ansturm von sublimierter Geilheit und direkter Mutter-Beschämung war unvermeidlich.

Emily Ratajkowski Babybauch auf dem virtuellen Vogue-Cover

Vor kurzem hat Emily ein Foto geteilt, auf dem sie ihr viereinhalb Monate altes Baby Sylvester hält.

Sie posierte für das Foto im Bikini und hielt ihr Baby mit einem Arm, wie es viele Eltern und Betreuer getan haben, während sie einen Arm frei brauchten.

Das Bild entfachte in den Kommentaren einen Feuersturm, als hätte Emily ihn über einem Gorillagehege baumeln lassen.

Emily Ratajkowski hält Baby Sylvester

Zuerst deaktivierte Emily Kommentare, aber nicht bevor die Flut von Mom-Shaming bereits abgefeuert war.

Mit Bloggern, Nachrichtenagenturen und Mom-Shamers, die auf das Foto verlinkten, um sie anzurufen, löschte sie schließlich den gesamten Beitrag.

Selbst das hielt die Flut der Gerüchte darüber, wie sie ihr Baby hielt, nicht auf – es bedeutete nur, dass sie etwas weniger davon sah. Ein wenig.

Emily Ratajkowski, Ehemann

Es ist leider keine Überraschung, dass die weithin geschmähte reaktionäre Figur Piers Morgan einwog.

Wenn Piers Morgan etwas mehr tut, als den Leuten zu sagen, wie sie ihre Kinder halten sollen, dann ist es Scham und Angriff auf Frauen.

Beides gleichzeitig zu tun, muss für diesen berüchtigten Possenreißer ein echter Nervenkitzel gewesen sein.

Piers Morgan twittert Mutter-Schande Emily Ratajkowski

„So hält man ein Baby @emrata nicht“, der in Ungnade gefallene ehemalige Guten Morgen Großbritannien Gastgeber beschimpft.

„Und“, twitterte er, „Ihre Millionen Follower sollten nicht dazu ermutigt werden, dasselbe zu tun.“

Anscheinend nicht in der Lage, hier aufzuhören, höhnte Piers: „Ich freue mich, Ihnen ein paar Tipps zu geben, wenn Sie sie brauchen.“

Emily Ratajkowski, Hunde-Selfie

Es ist uns zwar wirklich übel, zu bestätigen, dass Piers Kinder hat, aber es ist unklar, wie ihn das zu einem besonderen Experten macht.

Emily ist auch ein Elternteil, nur eines mit weniger Erfahrung aus erster Hand.

Und selbst das steht in Frage, angesichts der anachronistischen Ansichten von Piers zu Geschlechterrollen und vielem mehr.

Emily Ratajkowski und Sebastian Bär auf Instagram

Aber laut und böswillig falsch zu liegen, prägt Piers' Karriere seit vielen Jahren.

Bei fast jedem Thema wird er einfach auf grausame und törichte Weise falsch liegen.

Leider war er bei weitem nicht allein.

Emily Ratajkowski gibt ein starkes Statement ab

Einige hatten das Gefühl, dass Emily Sylvester gefährdete, indem sie in dieser Pose stand.

Andere hatten einfach das Gefühl, dass Sylvester ein schlechtes Vorbild für ihre Anhänger sei, auch wenn es Sylvester gut ging.

Zusätzliche Kommentare in den sozialen Medien beschuldigten das Foto einfach, umständlich und es nicht wert, geteilt zu werden.

Emily Ratajkowski reflektiert in einem gelben Kleid

In Wirklichkeit können verschiedene Kinder unterschiedlich gehalten werden, weil ihre Körper unterschiedlich sind.

(Zum Beispiel konnte ich als Neugeborenes ohne Kopfstütze aufrecht gehalten werden, weil ich meinen Kopf schon bei der Geburt heben konnte)

Es ist schwer zu erkennen, wie Emilys viereinhalb Monate altes Baby dadurch gefährdet wird, dass es in einem Arm gehalten wird.

Emily Ratajkowski Dekolleté-Selfie

„Wir denken alle darüber nach, Britney zu beschämen“, schrieb Emily in ihren Instagram-Stories.

„Und“, fuhr sie fort, „sie eine schlechte Mutter zu nennen, als sie mit ihrem Baby auf dem Schoß fuhr.“

Vermutlich meint sie wir als Gesellschaft. ich über Britney Spears hat er sicherlich nie etwas dergleichen gesagt.

Emily Ratajkowski IG - Schande über euch alle (Britney-Analogie)

„Wir sprechen darüber, wie wir als Kultur ‚besser‘ werden müssen“, fuhr Emily fort.

„Inzwischen“, bemerkte sie, „sind meine Kommentare voller schrecklicher Bemerkungen darüber, dass ich es nicht verdiene, Mutter zu sein.“

Ihre Bedeutung ist klar: Die Gesellschaft ist nicht so weit fortgeschritten, wie viele glauben.

Emily Ratajkowski, Topless Booty Pic Boot

„Schade über euch alle“, schimpfte Emily ihre Schande.

„Es ist mir egal, ob Sie mich hassen oder Berühmtheiten hassen (oder einfach nur Frauen hassen)“, gab sie zu.

„Aber“, schrieb Emily, „es ist unglaublich beängstigend, Eltern zu werden, und niemand verdient es, von Fremden gesagt zu werden, dass sie eine beschissene Mutter sind.“



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Ich bin einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten wie Name, Vorname, Email für das Verarbeiten meines Anliegens von gossipflash.de verarbeitet und gespeichert werden können.